Applied Improv für Facilitator

Applied Improvisation für Transformationsbegleitung, Training, Coaching und Therapie

Mit der Arbeitswelt 4.0 ändern sich die Anforderungen an die Soft-Skills der Mitarbeiter. Aber auch die Trainer selbst sind gefordert nicht nur mitzuhalten, sondern einen Schritt vorauszusein. Lernformen verändern sich und Seminare werden zunehmend zu erlebnisorientierten, gehirngerechten und interaktiven Experimentierräumen.

Die Herausforderungen für Facilitator, Trainer, Coaches und Therapeuten werden zudem immer vielfältiger und umfassender. So ist mit Corona für alle noch eine weitere Dimension hinzugekommen: die Digitalisierung. Unsere Applied Improv Facilitator Programme und Zertifizierungen für werden daher als digital und als Präsenzveranstaltung durchgeführt.

Als Applied-Improv Experten arbeiten wir seit 30 Jahren mit interaktiven und körperorientierten Methoden in Training, Coaching und Beratung. Diese haben sich inzwischen von einem Nischenthema und „nice to have“ zu einem „must have“ entwickelt. Im Fokus steht für uns schrittweise Entwicklung einer neuen Haltung und die Verkörperung einer authentischen Trainerpersönlichkeit, die sich mit all ihren Facetten zum Ausdruck bringen kann.

Wir freuen uns, dass Du Dich mit uns auf den Weg machst in eine neue und innovative Trainerwelt.

Ella Gabriele Amann und Roland Trescher

 

 

 

Applied Improv Facilitator Zertifizierungen

Fit für die Trainerwelt 4.0

Als erstes und einziges Ausbildungsinstitut weltweit bieten wir Dir eine 26tägige, systematische Applied Improv Profi-Qualifizierung und begleiten Dich mit über 25 Jahren Erfahrung als Applied-Impro-LehrtrainerInnen.

In unserer zweijährigen Ausbildung zum Applied Improv Facilitator (Level 1 und Level 2) erlernst Du den Einsatz von Improvisations- und Theatertechniken in Training, Coaching, Therapie, Organisationsberatung und in der Begleitung von Transformationsprozessen.

Einsatzbereiche:

  • Interaktive und lebendige Soft-Skills-Trainings, wie z.B. Kommunikation, Medien- und Informationskompetenz, Körpersprache, Teamentwicklung, Führung, Mitarbeitergespräche, Rhetorik, Moderation, Präsentation/Visualisierung, Resilienz-Training
  • Begleitung von Transformations-Prozessen: z.B. Digitale Transformation, Skills für New Work und die Arbeit mit agilen Frameworks wie Scrum oder Design Thinking, agile Führung und Teamentwicklung.
  • Coaching, Therapie und soziale Arbeit, wie z.B. Persönlichkeitsentwicklung, Familien- und Gruppentherapie, Arbeit an Schulen, soziale Arbeit mit Jugendlichen.
2 Tage: Applied Improv Basics (Online)

Applied Improv Facilitator #OnlineMeetups

Applied Improv Facilitator #OnlineMeetups

Unsere Applied Improv Faciliator #OnlineMeetups sind offen für alle interessierten Applied Improv FacilitatorInnen, für agile Coaches, TrainerInnen oder ProjektleiterInnen, die sich für Ansätze des agiles Soft-Skills-Training interessieren. Unsere Applied Improv LehrtrainerInnen und FacilitatorInnen gestalten für Dich einmal im Monat ein 90minütiges, interaktives Online-Lab.

Im Rahmen des Labs bekommst Du Gelegenheit das impro live! Framework – mit seinen insgesamt 42 Applied Improv Werten, Prinzipien und Leitideen – näher kennenzulernen. Du experimentierst mit ausgewählten Applied Improv Formaten zu agilen Soft-Skills-Themen zu den Bereichen Inner Work, (Selbst-)Führung, Kommunikation, Team- und Kultur-Erlebnis. Mehr zu den 42 Leitsätzen unseres Applied Improv Framework in unserem wöchentlichen impro live! Podcast.

 

Registrierung

Die Teilnahme ist für Dich kostenlos und ganz einfach: Du aktivierst den Link zu dem Datum an dem Du teilnehmen möchtest. Dann wirst Du für Deine Registrierung zu Zoom weitergeleitet. Nach der Anmeldung erhältst Du einen Bestätigungsmail mit den Zugangsdaten zum #OnlineMeetup.

Die nächsten Termine
Terminvorschau
#OnlineMeetups 2021

Unterstütze unsere #OnlineMeetups

Ermöglicht werden die #OnlineMeetups über die ehrenamtliche Arbeit unserer Applied Improv ExpertInnen, über Spenden und über unser Förder-Abo mit dem Du Zugang zu den monatlichen Aufzeichnungen der #OnlineMeetups erhältst. Du möchtest unsere #OnlineMeetups und Spendenprojekte unterstützen?

Aufzeichnungen der Applied Improv #OnlineMeetups

Du hast ein #OnlineMeetup verpasst oder möchtest Dir im Nachhinein die Aufzeichnung ansehen? Mit dem Föder-Abo erhälst Du Zugang zu den monatlichen erscheinenden Videos, zum #OnlineMeetup-Archiv und zu über 8 Stunden Bonus-Material. Das Abo kannst Du monatlich buchen und auch monatlich kündigen oder als Jahresabo buchen.

Das Applied Improv Framework (AIF)

Angewandte Improvisation im Business

Wenn wir mit Methoden und Tools der Angewandten Improvisation z.B. im Trainings-, Beratungs- und Wirtschaftskontext arbeiten, dann tun wir dies nach einer bestimmten Systematik. Diese Applied Improvisation Systematik haben wir in unserem impro live! Applied Improvisation Framework (AIF) zusammengefast.

Herzstück des Frameworks sind unsere 42 Applied Improv-Werte und Prinzipien, die wir aus der Arbeit von Improvisations-Theater-Ensembles abgeleitet haben. Die Applied Improv-Werte und Prinzipien bilden die Grundlage unserer Trainings- und der  Applied-Improv für Trainer-Weiterbildungen, die wir seit 2007 jährlich durchführen.

Lerne mehr über das Applied Improvisation Framework (AIF)

„Ein Improvisierer handelt nicht aus einem formlosen Vakuum heraus, sondern aus drei Milliarden Jahren organischer Evolution.“

Stephen Nachmanovitch

Das Tao der Kreativität

Ella Gabriel Amann und Roland Trescher

Leitung Roland Trescher & Ella Gabriele Amann

Die Applied Improv, Agilitäts- und Resilienzexperten Roland Trescher und Ella Gabriele Amann zeigen wie der tägliche Balance-Act zwischen Agilität und Stabilität in der Führungs- und Teamarbeit 4.0 gelingen kann.

Anhand zeitgemäßer Modelle aus den Neurowissenschaften und ausgewählten Prinzipien aus der angewandten Improvisation und Resilienzförderung erproben die TeilnehmerInnen im Rahmen praktischer Übungen, wie sie sich auf die neuen Herausforderungen von New Work und der digitalen Arbeitswelt einstellen können.