Applied Improvisation Framework | #OnlineLabs

Das Applied Improvisation Framework (AIF)

Wenn wir mit Methoden und Tools der Angewandten Improvisation z.B. im Trainings-, Beratungs- und Wirtschaftskontext arbeiten, dann tun wir dies nach einer bestimmten Systematik. Diese Systematik haben wir in unserem impro live! Applied Improvisation Framework (AIF) zusammengefast.

Das Applied Improv Framework wurde zwischen 1998 und 2006 von Ella Gabriele Amann entwickelt bildet seit 2007 die Grundlage unserer Trainings- und der Applied-Improv für Trainer-Weiterbildungen.

Wöchentlich stellen wir in unserem impro live! Podcast einen Leitsatz aus den fünf Applied Improv Lern- und Entwicklungsfeldern Inner Work, Selbstführung, Kommunikation, Team-Erlebnis und Kultur-Erlebnis vor. Begleitend zur Podcastreihe bieten wir zu jedem der fünf Lernfelder ein Applied Improv Online-Lab zum Themenschwerpunkt Applied Improv im Business & New Work an.

Online-Reihe – Angewandte Improvisation im Business

Inner Work

Mehr Präsenz für situative Entscheidungskompetenz

Führungkräfte und Teams müssen in komplexen Situationen den Überblick behalten. Sie sollten spontane wie auch belastbare Entscheidungen treffen können. Dies gelingt nur, wenn sie präsent sind und ihrer Intuition vertrauen. Inner Work zeigt kreative Wege auf mit sich selbst und mit anderen in gutem Kontakt zu sein. Die Teilnehmenden erproben in diesem Applied Improv Lab die Verbindung von Inner Work, Prozessorientierung und Entscheidungskompetenz.

Termin: 19. März 2021

  • 6 Std. Online-Lab: 3 Sessions à 2 Std., 09:00 – 17:00 Uhr
  • Invest: Business 660€ | Ermäßigt 480€ | Gefördert 360 €, zzgl. MwSt. Ermäßigung bei Buchung weiterer Module
  • inkl. Handout und Zugriff auf den Videomitschnitt für 3 Monate
  • inkl. BONUS: 10 Folgen unserer Applied Improv Podcast-Reihe New Work meets Inner-Work

Buchung in Kürze möglich …

Selbst-Führung

Statusbewusstsein – jenseits von Kontrolle und Machtspielen

Die neue Arbeitswelt basiert auf Kooperation und Co-Creation. Ziele werden gemeinsam erreicht und Probleme miteinander gelöst. Führungskräfte und Teams sind dabei gefordert mehr Selbstorganisation und Selbstverantwortung zu zeigen. Alte Kontrollmechanismen greifen nicht mehr. Voraussetzung für den Aufbau sozialer Sicherheit und einer gelebten Vertrauenskultur ist ein authentisches Statusbewusstsein, fernab von Status- oder Machtspielen. Die Teilnehmenden erproben in diesem Applied Improv Lab zeitgemäße Grundlagen von Status und Selbst-Führung.

Termin: 21. Mai 2021

  • 6 Std. Online-Lab: 3 Sessions à 2 Std., 09:00 – 17:00 Uhr
  • Invest: Business 660€ | Ermäßigt 480€ | Gefördert 360 €, zzgl. MwSt. Ermäßigung bei Buchung weiterer Module
  • nkl. Handout und Zugriff auf den Videomitschnitt für 3 Monate
  • inkl. BONUS: 10 Folgen unserer Applied Improv Podcast-Reihe New Work & Selbstführung

Buchung in Kürze möglich …

Kommunikation

Mit dem Yes-and-Prinzip die Innovationskraft fördern

Digitalisierung und Remote Work erfordern von Mitarbeitenden eine offene und transparente Kommunikation. Nur so können kontunierlich Probleme aufgedeckt und konstruktive Lösungsansätze entwickelt werden. Wie kann ich auf die Ideen meiner Mitarbeiter besser eingehen und diese wertschätzen? Wie können wir im Team Mut zum Risiko und eine positive Fehler- und Lernkultur entwickeln? Die Teilnehmenden erproben in diesem Applied Improv Lab das Yes-and-Prinzip und die Verbindung von Kommunikation und Innovation.

Termin: 23. Juli 2021

  • 6 Std. Online-Lab: 3 Sessions à 2 Std., 09:00 – 17:00 Uhr
  • Invest: Business 660€ | Ermäßigt 480€ | Gefördert 360 €, zzgl. MwSt. Ermäßigung bei Buchung weiterer Module
  • inkl. Handout und Zugriff auf den Videomitschnitt für 3 Monate
  • inkl. BONUS: 10 Folgen unserer Applied Improv Podcast-Reihe New Work & Kommunikation

Buchung in Kürze möglich …

Team-Erlebnis

Erfolg ist, die Zusammenarbeit zu genießen

Wie definieren wir in der neuen Arbeitswelt Erfolg und Performance? Wie können wir in agilen Teams unsere Rollen und Aufgaben spielend wechseln, um uns damit flexibel auf die Anforderungen eines Projektes oder einer Projektphase einzustellen? Wie können wir unsere gemeinsame Heldenreise und die Herausforderungen ihrer unterschiedlichen Phasen, so meistern, dass wir uns dabei selbst und andere gut dastehen lassen? In diesem Applied Improv Lab erproben wir die Verbindung zwischen Produktivität, Erfolg und einem stimmigen Team-Erlebnis.

Termin: 24. September 2021

  • 6 Std. Online-Lab: 3 Sessions à 2 Std., 09:00 – 17:00 Uhr
  • Invest: Business 660€ | Ermäßigt 480€ | Gefördert 360 €, zzgl. MwSt. Ermäßigung bei Buchung weiterer Module
  • nkl. Handout und Zugriff auf den Videomitschnitt für 3 Monate
  • inkl. BONUS: 10 Folgen unserer Applied Improv Podcast-Reihe New Work & Team-Erlebnis

Buchung in Kürze möglich …

Kultur-Erlebnis

Ohne Plan sein und wissen was man tut

Die Arbeitswelt dreht sich immer schneller, höher, weiter. Stress- und Burn-out und die Zunahme an psychischen Erkrankungen sind die Folgen dieser kontinuierlichen Überforderung. Doch weniger ist manchmal mehr und langsamer geht manchmal schneller. Das weiß jedes erfolgreiche Improvisations-Ensemble. Denn in unberechenbaren Zeiten, in denen wir immer wieder mal ohne Plan sind und dennoch wissen müssen was zu tun ist, führt dies zu Aktionismus und Überanstrengung. Die Teilnehmenden erproben in diesem Applied Improv Lab die Kunst der Entschleunigung

Termin: 03. Dezember 2021

  • 6 Std. Online-Lab: 3 Sessions à 2 Std., 09:00 – 17:00 Uhr
  • Invest: Business 660€ | Ermäßigt 480€ | Gefördert 360 €, zzgl. MwSt. Ermäßigung bei Buchung weiterer Module
  • nkl. Handout und Zugriff auf den Videomitschnitt für 3 Monate
  • inkl. BONUS: 10 Folgen unserer Applied Improv Podcast-Reihe New Work

Zielgruppen

Von der Teilnahme am Leadership Online-Lab profitieren

  • Führung, Projektleiter und deren Teams
  • Agile Coaches und TrainerInnnen
  • Applied Improv FacilitatorInnen
  • BegleiterInnen von Transformationsprozessen
  • Geschäftsführer, HR, Personalentwicklung

Team

Als Applied Improv Facilitator begleiten wir seit über 20 Jahren organisationale wie auch individuelle Transformationsprozesse. Veränderungen benötigen eine professionelle Begleitung, wenn sie von Führungskräften, deren Teams und Mitarbeitern ein neues Mindset, neue Fertigkeiten und Kompetenzen abverlangen.

Seit Beginn der 2010er Jahre bestimmten Themen wie NEW WORK, Work-Life 4.0 und die Digitale Agenda die aktuellen Transformationsprozesse. Eine von vielen großen Herausforderung stellt dabei die Implementierung agiler Arbeitsformen dar.

Als agile Coaches, Methodenentwickler und Experten für Angewandte Improvisation im Business schaffen wir mit unseren Blended Learning-Programmen eine zeitgemäße, interaktive und kreative Lernumgebung.

Wir sorgen in unseren Soft-Skills-Labs für einen sicheren Arbeitskontext, öffnen Experimentierräume und ermöglichen die erforderlichen Anpassungsprozesse durch ein spielerisches und zugleich nachhaltiges Lernen in Echtzeit.

Sie sind interessiert an einer Inhouse-Schulung für Ihre Firma, Ihr Trainernetzwerk oder Ihre Akademie?

Gerne entwickeln wir für Sie ein passendes Vortrags-, Semianar- oder Train-the-Trainer Konzept für Ihr Unternehmen oder Ihre Weiterbildungseinrichtung. Lassen Sie sich von der Vielfalt und den Möglichkeiten der Improvisationstechniken überraschen und treten Sie für ein Beratungsgespräch mit uns in Kontakt. Rufen Sie uns an oder nutzen Sie das Kontaktformular für eine Terminvereinbarung.

 

Anfrage Inhouseschulung

9 + 8 =

Für die Nutzung des Kontaktformulars gelten unsere Datenschutzgrundsätze.