6 Module Applied Improv Basic Online Kurs

2 Tage Präsenz-Training Applied Improv für Führungskräfte

Agile Soft-Skills für New Work

Im Rahmen der Digitalen Agenda investieren Unternehmen derzeit viel Geld für die Einführung agiler Methoden, wie Scrum, Design Thinking, OKRs & Co – dennoch sind sie unzufrieden mit den Ergebnissen. Denn eine agile Methode oder ein agiles Frameset allein hat noch keinem Mitarbeiter gezeigt, wie er ein agiles Mindset entwickelt, wie er agile Werte und Prinzipien in der Teamarbeit kultiviert und agile Soft-Skills glaubhaft vorleben, verkörpern und vermitteln kann. Zudem hat die Corona-Krise 2020 weltweit gezeigt, wie wichtig unser Improvisationsvermögen für das Überleben in der VUCA-Welt und für einen souveränen Umgang mit dem Unbekannten ist.

Wir fördern Dein Improvisationstalent!

Mit unserem Toolkoffer aus der Angewandten Improvisation unterstützen wir seit über 10 Jahren Unternehmen und Multiplikatoren bei dem Erlernen und bei der Vermittlung agiler Soft-Skills, Werte und Prinzipien – denn „It’s all about people.“

Impulsvorträge &
Workshops

w

Agile Diagnostik &
Coaching

Applied Improv Facilitator
Zertifizierungen

Podcast &
#OnlineMeetups

Die Anmeldung zum #OnlineMeetup ist ganz einfach:

Du aktivierst den Link zu dem Datum an dem Du teilnehmen möchtest. Dann wirst Du für Deine Registrierung zu Zoom weitergeleitet. Nach der Anmeldung erhältst Du einen Bestätigungsmail mit den Zugangsdaten zum #OnlineMeetup. Wir freuen uns über Deine Teilnahme!

Kommende Termine
Vorschau Termine 2021
  1. Sa 16. Januar 2021, 16:00 – 17:30 Uhr
  2. Sa 13. Februar 2021, 16:00 – 17:30 Uhr
  3. Sa 06. März 2021, 16:00 – 17:30 Uhr
  4. Sa 17. April 2021, 16:00 – 17:30 Uhr
  5. Sa 08. Mai 2021, 16:00 – 17:30 Uhr
  6. Sa 05. Juni 2021, 16:00 – 17:30 Uhr
  7. Sa 03. Juli 2021, 16:00 – 17:30 Uhr
  8. Sa 07. August 2021, 16:00 – 17:30 Uhr
  9. Sa 11. September 2021, 16:00 – 17:30 Uhr
  10. Sa 16. Oktober 2021, 16:00 – 17:30 Uhr
  11. Sa 13. November 2021, 16:00 – 17:30 Uhr
  12. Sa 11. Dezember 2021, 16:00 – 17:30 Uhr

Applied Improv Facilitator #OnlineMeetups

Unsere Applied Improv Faciliator #OnlineMeetups sind offen für alle interessierten Applied Improv FacilitatorInnen, für agile Coaches, TrainerInnen oder ProjektleiterInnen, die sich für Ansätze des agiles Soft-Skills-Training interessieren. Unsere Applied Improv LehrtrainerInnen und FacilitatorInnen gestalten für Dich einmal im Monat ein 90minütiges, interaktives Online-Lab.

Im Rahmen des Labs bekommst Du Gelegenheit das impro live! Framework – mit seinen insgesamt 42 Applied Improv Werten, Prinzipien und Leitideen – näher kennenzulernen. Du experimentierst mit ausgewählten Applied Improv Formaten zu agilen Soft-Skills-Themen aus den fünf Bereichen „Inner Work“, „(Selbst)Führung“, „Kommunikation“, „Team-“ und „Kultur“

Unsere Themen

  • Gemeinsames Ausprobieren von Applied Improv Formaten Online
  • Impulse aus dem Applied Improvisation Framework
  • New Work, Applied Improv Werte und Prinzipien
  • Fragen aus der Applied Improv Facilitator Praxis
  • Corona, Remote Work, Chancen, Hoffnungen & neue Ideen
  • Netzwerken und gegenseitige Unterstützung

Die Teilnahme an dem #OnlineMeetup ist für Dich kostenlos und lebt im Gegenzug davon, dass Du Dich in das Applied Improv Lab mit Neugierde und Experimentierfreude aktiv einbringst. Ermöglicht werden die #OnlineMeetups über die ehrenamtliche Arbeit unserer Applied Improv ExpertInnen und über Spenden an die Stiftung ResilienzForum. Du möchtest unsere #OnlineMeetups und Spendenprojekte unterstützen? Hier findest Du weitere Infos.

Von Impro-Profis für die neue Arbeitswelt lernen

Als Vorreiter im deutschsprachigen Raum beschäftigen wir uns bereits seit Mitte der 1990er Jahre im Business-Kontext mit der Frage, inwieweit wir mit dem Erlernen von Improvisationstechniken und Impro-Skills in der Lage sind, nicht nur Kreativität, Spontanität und das Kommunikationsverhalten positiv zu beeinflussen, sondern darüber hinaus das allgemeine Wohlbefinden, die Gesundheit oder auch Resilienz eines Systems zu stärken.

„Ein Improvisierer handelt nicht aus einem formlosen Vakuum heraus,
sondern aus drei Milliarden Jahren organischer Evolution.“

Stephen Nachmanovitch, Das Tao der Kreativität

Mehr im Podcast „Skills für die Arbeitswelt 4.O“

Teams lernen von den Arbeitsprinzipien eines Improvisations-Ensembles:

  • Ihre Agilität, Flexibilität und Spontanität in der Zusammenarbeit zu erhöhen
  • Mit komplexen Arbeitssituationen besser klarzukommen
  • Mehr Gelassenheit und einen professionellen Umgang mit unvorhergesehenen Situationen und der VUCA-Welt zu entwickeln
  • Entscheidungen unter Zeitdruck zu treffen
  • Lernprozesse in Echtzeit zu steuern
  • Das Kommunikationsverhalten unter Stress zu verbessern
  • Die tägliche Anwendung agiler Frameworks und die kreative Zusammenarbeit im Team zu gewährleisten
  • Die persönliche Resilienz, d.h. Widerstandskraft im Umgang mit Krisen zu stärken
  • Selbstbewusster aufzutreten, Ihre Persönlichkeit weiterzuentwickeln und Ihre kreativen Ressourcen zu aktivieren

„Ein Improvisierer handelt nicht aus einem formlosen Vakuum heraus,
sondern aus drei Milliarden Jahren organischer Evolution.“

Stephen Nachmanovitch, Das Tao der Kreativität

Applied Improv Basics - Online Lab

Start des nächsten Online-Kurs

Mi 09. September 2020

Souveränität im Umgang mit dem Unbekannten

Ein gutes Improvisationsvermögen stellt heute die zentrale Grundlage für die selbstbestimmte Gestaltung von Veränderungsprozessen dar. Ein agiles Mindset und ausgeprägte Improvisations-Skills fördern den produktiven, angstfreien Umgang mit unvorhergesehenen Situationen, ein professionelles Krisenmanagement und stärkt die Resilienz des Unternehmens. Das Applied Improvisation Framework Trainer, Berater, Coaches, Mitarbeiter und Teams dabei, agile Methoden wirksamer einzusetzen, agile Soft-Skills-Trainings und Lernprozesse in Echtzeit zu gestalten.

Ella Gabriele Amann und das Team der impro live! Akademie

„Ein Improvisierer handelt nicht aus einem formlosen Vakuum heraus,
sondern aus drei Milliarden Jahren organischer Evolution.“

Stephen Nachmanovitch, Das Tao der Kreativität