impro live! Podcast #44 Sich und andere gut dastehen lassen

impro live! Podcast #44 Sich und andere gut dastehen lassen

In dieser Folge unseres Applied Improv Podcast „New Work & Teamerlebnis“ geht es um einen zentralen Leitsatz bei der Angewandten Improvisation: Sich und andere gut dastehen lassen. Lassen wir auf der professionellen Bühne uns selbst, unsere Mitspieler wie auch das das Publikum gut dastehen, dann zeigen wir Wertschätzung, Respekt und Haltung. Wir übernehmen für die Zusammenarbeit Verantwortung und brauchen kein Blaming.

Applied Improv Basics für New Work – „Das Yes and! Prinzip“

Applied Improv Basics für New Work – „Das Yes and! Prinzip“

Als eines der zentralen Prinzipien aus der Angewandten Improvisation besagt das „Yes and!“-Prinzip, dass wir für den Moment achtsam bleiben, uns auch ungewöhnlichen Angeboten gegenüber öffnen. Experten setzen es weltweit in ihren Trainings und Beratungen ein, um zu verdeutlichen, wie zentral Offenheit und Lernbereitschaft für das Meistern von Krisen und für die Entwicklung von gemeinsamen Erfolgsgeschichten ist. Mehr dazu in Applied Improv Basics Beitrag …

impro live! Podcast #43 Entspannter Umgang mit Spielregeln

impro live! Podcast #43 Entspannter Umgang mit Spielregeln

In dieser Folge unseres Applied Improv Podcast „New Work & Teamerlebnis“ geht es um die Kontextualisierung von Regeln: Welches Arbeitsumfeld benötigt ein klar definiertes Regelwerk, wann schaffen Regeln Sicherheit und wann engen sie den spielerischen Raum zu sehr ein. In der agilen Arbeitswelt lernen wir, das Regelwerk auf sein Material hin zu überprüfen, und was es braucht an Regeln und Kommitment, damit eine Gruppe, ein Team gemeinsam arbeiten kann.

impro live! Podcast #42 Sich im kinetischen Tanz verbinden

impro live! Podcast #42 Sich im kinetischen Tanz verbinden

In dieser Folge unseres Applied Improv Podcast „New Work & Teamerlebnis“ sprechen wir über Applied Improv und den sogenannten kinetischen Tanz. Beim kinetischen Tanz in der Improvisation geht es um Wirkungs-Momente und darum, dass zwischen den Akteuren kontinuierliche Aktions- und Reaktionsmuster ausgelöst werden. Wenn eine Person ihre Position verändert, ändern auch die anderen Personen ihre Position, um einen Ausgleich zu schaffen. Und je verbundener und vertrauter sich Teammitglieder miteinander fühlen, desto stärker ist das Erleben von Resonanz, Flow und am Ende auch von Produktivität.

impro live! Podcast #41 Den Perspektivwechsel initiieren

impro live! Podcast #41 Den Perspektivwechsel initiieren

In dieser Folge unseren Podcast „New Work & Teamerlebnis“ geht es um Angewandte Improvisation und die Fähigkeit des Impro-Spielers jederzeit einen Perspektivwechsel initiieren zu können. Dadurch können auftauchende Schwierigkeiten im Rahmen der Geschichte oder auch Konflikte zwischen den Rollen, sprich in der Zusammenarbeit, direkt angegangen werden. Eine kreative Fähigkeit, die Teammitglieder im agilen Arbeitsalltag und im Zusammenhang mit iterativen Lernprozessen stets benötigen. 

impro live! Podcast #40 Auf den Rollenwechsel vorbereitet sein

impro live! Podcast #40 Auf den Rollenwechsel vorbereitet sein

In dieser Folge unseres Podcast zur Angewandten Improvisation im Business geht es um die Fähigkeit von Ensemble-Mitgliedern jederzeit verschiedene Rollen einnehmen und zwischen denen fließend wechseln zu können. Auch agile Arbeitsformen wie Scrum & Co leben davon, dass Teammitglieder flexibel auf Anforderungen reagieren könne. Je nach Ausbildung, Talent und Begabung nehmen sie verschiedene Rollen ein und üben die im Projekt gerade benötigten Funktionen aus.

impro live! Podcast #39 Die Etappen der Heldenreise kennen

impro live! Podcast #39 Die Etappen der Heldenreise kennen

In dieser Folge zum Applied Improv Framework „New Work & Teamerlebnis“ geht es um die unterschiedlichen Etappen der Heldenreise. Jede Etappe einer Heldenreise hat spezifische Anforderungen an die HeldIn. Die HeldIn, wird begleitet von Mentoren, SchwellenhüterInnen und weiteren Figuren. Kennt ein Team die Etappen der Heldenreise, fällt es ihm leichter mit Problemen und Krisen umzugehen. Storytelling bietet uns daher hilfreiche Lösungsansätze für die agile Arbeitswelt.

impro live! Podcast #38 Die Rolle von Helden und Archetypen verstehen

impro live! Podcast #38 Die Rolle von Helden und Archetypen verstehen

In dieser Folge zum Lernfeld Team-Erlebnis geht es um die Rolle von Helden und Archetypen. Über die Klarheit von Rollen, Funktionen und Aufgaben kann Orientierung hergestellt werden. Dies gilt auf der Bühne ebenso wie im Business. Über Prinzipien des Storytellings und Rollen-Transparenz können wir Mitarbeitern und Teams neue Impulse für die Zusammenarbeit geben.

impro live! Podcast #37 Erfolg ist, die Zusammenarbeit zu genießen

impro live! Podcast #37 Erfolg ist, die Zusammenarbeit zu genießen

In dieser Folge unseres Applied Improv Podcast „New Work & Teamerlebnis“ geht es um die Frage des Erfolges und warum Improvisieren auf der Bühne einen Paradigmenwechsel in der neuen Arbeitswelt vorlebt: Erfolg bemisst sich nicht mehr ausschließlich an Zahlen vorhersehbaren, messbaren Ergebnissen, sondern daran, dass ein Ensemble das Zusammenspiel genießt. Die Folge: Rückgang von hohen Krankenständen, weniger Mitarbeiterfluktuation und höhere Motivation.

impro live! Podcast #36 „Die Lust am Scheitern“

impro live! Podcast #36 „Die Lust am Scheitern“

In dieser Folge unseres Applied Improv Podcast „New Work & Kommunikation“ geht es mehr um die Lust als um das Scheitern. Wie können wir die eigene Haltung zum Scheitern verändern? Wenn es, wie so oft in unserer VUCA Welt, keine Sicherheit mehr gibt, dann braucht es die Einstellung eines Kolumbus, der sich aufmachte, scheiterte und dabei einen neuen Kontinent entdeckte.

impro live! Podcast #35 „Fehler machen – aus Fehlern lernen“

impro live! Podcast #35 „Fehler machen – aus Fehlern lernen“

In dieser Folge unseres Applied Improv Podcast „New Work & Kommunikation“ geht es um Angewandte Improvisation und Fehlerkultur. Wer gelernt hat offen über Fehler zu kommunizieren hat die Chance neue Dinge auszuprobieren. Er kultiviert auch die Gelegenheit immer wieder neue Fehler zu machen und kontinuierlich aus alten Fehlern zu lernen. Jeder Fehler lädt ein zu einer Heldenreise, zu neuen Abenteuer und einem lebendigen Change Prozess.

impro live! Podcast #34 „Das Unbekannte einladen“

impro live! Podcast #34 „Das Unbekannte einladen“

In dieser Folge unseres Applied Improv Podcast „New Work & Kommunikation“ geht es um die Frage: „Kann man das Unbekannte und Unvorhergesehene in sein Leben einladen?“ Die Angewandte Improvisation antwortet auf diese Frage mit einem eindeutigen YES AND! Die Kommunikation in der neuen Arbeitswelt ist VUCA. Sie konfrontiert uns unablässig mit neuen Rahmenbedingungen in denen wir ohne Angst, produktiv und mit Zuversicht zusammenarbeiten müssen.