Applied Improv für Unternehmen

Agile Skills für Digitale Führung, Team-Performance & New Work

Der Führungsalltag hat sich mit Corona schlagartig verändert und die Anforderungen an den digitalen Führungsalltag noch einmal erweitert. Agile Arbeitsformen, Remote Work und Homeoffice werden – auch nach Corona – ein wichtiger Bestandteil des Führungsalltags sein.

Die unternehmerische Realität wird weiterhin von der sogenannten VUCA Welt und damit von schnellen Innovationszyklen, Unberechenbarkeit, hoher Komplexität und Ambiguität geprägt sein. Die Fähigkeit, eine Arbeitsatmosphäre der sozialen Sicherheit herzustellen, gehört zu den neuen Standardanforderungen der Führung. Gemeinsam im Team werden Transformationsprozesse gestaltet, Krisen gemeistert und dabei individuelle wie auch organisationale Resilienz gestärkt.

In unseren Applied Improv Labs zu Leadership und Team-Development erproben die Teilnehmenden praktische Anwendungen aus der Angewandten Improvisation, der Neurobiologie, der Positiven Psychologie und Prinzipien agiler Arbeitsformen. Ziel ist es, den Arbeitsalltag im Spannungsfeld zwischen Agilität und Stabilität resilient zu meistern.

Unsere Empfehlung: Lassen Sie Führungskräfte und deren Teams – wann immer möglich – gemeinsam an einem Applied Improv-Lab teilnehmen. Hier ist zeitgemäßes Echtzeitlernen on the Job möglich. Die Teilnehmenden können aktuelle Fragestellungen direkt angehen und ergebnisorientiert bearbeiten. Verbinden sie flexibel unsere Online- mit Präsenzangeboten.

Unser Klassiker: 2 Tage Präsenz-Training

Führung und Teamentwicklung nach dem Sowohl-als-auch-Prinzip

ECHT STARKE Führung im Spannungsfeld zwischen Agilität und Stabilität

Die Themen Agilität und VUCA-Welt sind in aller Munde. Das Akronym VUCA beschreibt die neue Arbeitswelt, die geprägt ist, von Unberechenbarkeit, hoher Komplexität, schnellen Innovationszyklen und Ambivalenzen. Traditionelle, lineare Organisations- und Führungsstrukturen werden konfrontiert mit immer komplexer werdenden Strukturen und neuen, agilen Arbeitsformen.

Auch die demographische Entwicklung, Fachkräftemangel, gesellschaftliche Veränderungen und politische Initiativen im sozialen Bereich fordern von Führungskräften und MitarbeiterInnen zunehmend mehr Selbstorganisation, Anpassungsvermögen, Flexibilität und die Bereitschaft zum Echtzeitlernen.

Inhalte

  • Selbst- und Mitarbeiterführung nach dem Sowohl-als-auch-Prinzip
  • Balance-Akt zwischen VUCA-, SSEE- und REAL World
  • Umgang mit Komplexität, Chaos und dem Ungewissen
  • Resilienz: Mit Sicherheit stark durch die Krise
  • Cynefin-Modell nach Dave Snoden
  • Die 5 Achtsamkeitsprinzipien nach Weick & Sutcliffe

Leadership-Workshop

  • Präsenz-Seminar: Do 29. – Fr. 30. April 2021
  • Zeiten: Tag 1: 10:00  – 18:00 Uhr | Tag 2: 09:00 – 17:00 Uhr
  • Zielgruppen: Führungskräfte & agile Projektleiter
  • Invest: 1.045 € (Die Veranstaltung ist MwSt. befreit)
  • Trainer: Roland Trescher
  • Ort: Berlin
  • Auf Anfrage auch als Online-Weiterbildung

Anmeldung "Führung nach dem Sowohl-als-auch-Prinzip"

13 + 15 =

Agiles Soft-Skill-Training für Teams

In diesem interaktiven Workshops geben wir Mitarbeitern und Teams das Rüstzeug für den Einsatz agiler Methoden an die Hand. Wir stellen zentrale Modelle vor und zeigen anhand praktischer Beispiele aus dem Toolkoffer der Angewandten Improvisation, wie der agile Joballtag besser gelingt. Dabei arbeiten wir Elementen, z.B. aus den Bereichen Design-Thinking, Project Design, Scrum und Kanban.

Inhalte

  • Was verstehen wir unter agilen Werten und Prinzipien?
  • Was ist ein agiles Mindset?
  • Welche agilen Methoden gibt es eigentlich?
  • Teamentwicklung mit dem inneren Parlament von SIZE Prozess®
  • Was können agile Teams von Impro-Ensembles lernen?
  • Das Zusammenspiel von Inner Work, Selbstführung, Kommunikation, Teamwork, Kulturentwicklung
  • Applied Improv Tools und Übungen ausprobieren …. Reflektieren
  • Proben … Proben … Proben …

Team-Workshop

  • Präsenz- oder Online-Seminar Inhouse auf Anfrage
  • Umfang: Nach Absprache
  • Zielgruppen: Führungskräfte & deren Teams
  • Max TN Zahl: Nach Absprache
  • Invest: Nach Umfang und Absprache
  • Trainer: Roland Trescher, Gabriele Amann
  • Ort: Nach Absprache

Anfrage "Agiles Soft-Skills-Training für Teams"

7 + 7 =

Online-Reihe – Angewandte Improvisation im Business

Inner Work

Mehr Präsenz für situative Entscheidungskompetenz

Führungkräfte und Teams müssen in komplexen Situationen den Überblick behalten. Sie sollten spontane wie auch belastbare Entscheidungen treffen können. Dies gelingt nur, wenn sie präsent sind und ihrer Intuition vertrauen. Inner Work zeigt kreative Wege auf mit sich selbst und mit anderen in gutem Kontakt zu sein. Die Teilnehmenden erproben in diesem Applied Improv Lab die Verbindung von Inner Work, Prozessorientierung und Entscheidungskompetenz.

Termin: 19. März 2021

  • 6 Std. Online-Lab: 3 Sessions à 2 Std., 09:00 – 17:00 Uhr
  • Invest: 660 € zzg. MwSt. Ermäßigung bei Buchung weiterer Module
  • inkl. Handout und Zugriff auf den Videomitschnitt für 3 Monate
  • inkl. BONUS: 10 Folgen unserer Applied Improv Podcast-Reihe New Work meets Inner-Work

Buchung in Kürze möglich …

Selbst-Führung

Statusbewusstsein – jenseits von Kontrolle und Machtspielen

Die neue Arbeitswelt basiert auf Kooperation und Co-Creation. Ziele werden gemeinsam erreicht und Probleme miteinander gelöst. Führungskräfte und Teams sind dabei gefordert mehr Selbstorganisation und Selbstverantwortung zu zeigen. Alte Kontrollmechanismen greifen nicht mehr. Voraussetzung für den Aufbau sozialer Sicherheit und einer gelebten Vertrauenskultur ist ein authentisches Statusbewusstsein, fernab von Status- oder Machtspielen. Die Teilnehmenden erproben in diesem Applied Improv Lab zeitgemäße Grundlagen von Status und Selbst-Führung.

Termin: 21. Mai 2021

  • 6 Std. Online-Lab: 3 Sessions à 2 Std., 09:00 – 17:00 Uhr
  • Invest: 660 € zzg. MwSt. Ermäßigung bei Buchung weiterer Module
  • inkl. Handout und Zugriff auf den Videomitschnitt für 3 Monate
  • inkl. BONUS: 10 Folgen unserer Applied Improv Podcast-Reihe New Work & Selbstführung

Buchung in Kürze möglich …

Kommunikation

Mit dem Yes-and-Prinzip die Innovationskraft fördern

Digitalisierung und Remote Work erfordern von Mitarbeitenden eine offene und transparente Kommunikation. Nur so können kontunierlich Probleme aufgedeckt und konstruktive Lösungsansätze entwickelt werden. Wie kann ich auf die Ideen meiner Mitarbeiter besser eingehen und diese wertschätzen? Wie können wir im Team Mut zum Risiko und eine positive Fehler- und Lernkultur entwickeln? Die Teilnehmenden erproben in diesem Applied Improv Lab das Yes-and-Prinzip und die Verbindung von Kommunikation und Innovation.

Termin: 23. Juli 2021

  • 6 Std. Online-Lab: 3 Sessions à 2 Std., 09:00 – 17:00 Uhr
  • Invest: 660 € zzg. MwSt. Ermäßigung bei Buchung weiterer Module
  • inkl. Handout und Zugriff auf den Videomitschnitt für 3 Monate
  • inkl. BONUS: 10 Folgen unserer Applied Improv Podcast-Reihe New Work & Kommunikation

Buchung in Kürze möglich …

Team-Erlebnis

Erfolg ist, die Zusammenarbeit zu genießen

Wie definieren wir in der neuen Arbeitswelt Erfolg und Performance? Wie können wir in agilen Teams unsere Rollen und Aufgaben spielend wechseln, um uns damit flexibel auf die Anforderungen eines Projektes oder einer Projektphase einzustellen? Wie können wir unsere gemeinsame Heldenreise und die Herausforderungen ihrer unterschiedlichen Phasen, so meistern, dass wir uns dabei selbst und andere gut dastehen lassen? In diesem Applied Improv Lab erproben wir die Verbindung zwischen Produktivität, Erfolg und einem stimmigen Team-Erlebnis.

Termin: 24. September 2021

  • 6 Std. Online-Lab: 3 Sessions à 2 Std., 09:00 – 17:00 Uhr
  • Invest: 660 € zzg. MwSt. Ermäßigung bei Buchung weiterer Module
  • inkl. Handout und Zugriff auf den Videomitschnitt für 3 Monate
  • inkl. BONUS: 10 Folgen unserer Applied Improv Podcast-Reihe New Work & Team-Erlebnis

Buchung in Kürze möglich …

Kultur-Erlebnis

Ohne Plan sein und wissen was man tut

Die Arbeitswelt dreht sich immer schneller, höher, weiter. Stress- und Burn-out und die Zunahme an psychischen Erkrankungen sind die Folgen dieser kontinuierlichen Überforderung. Doch weniger ist manchmal mehr und langsamer geht manchmal schneller. Das weiß jedes erfolgreiche Improvisations-Ensemble. Denn in unberechenbaren Zeiten, in denen wir immer wieder mal ohne Plan sind und dennoch wissen müssen was zu tun ist, führt dies zu Aktionismus und Überanstrengung. Die Teilnehmenden erproben in diesem Applied Improv Lab die Kunst der Entschleunigung

Termin: 03. Dezember 2021

  • 6 Std. Online-Lab: 3 Sessions à 2 Std., 09:00 – 17:00 Uhr
  • Invest: 660 € zzg. MwSt. Ermäßigung bei Buchung weiterer Module
  • inkl. Handout und Zugriff auf den Videomitschnitt für 3 Monate
  • inkl. BONUS: 10 Folgen unserer Applied Improv Podcast-Reihe New Work & Kultur-Erlebnis

Zielgruppen

Von der Teilnahme am Leadership Online-Lab profitieren

  • Führung, Projektleiter und deren Teams
  • Agile Coaches und TrainerInnnen
  • Applied Improv FacilitatorInnen
  • BegleiterInnen von Transformationsprozessen
  • Geschäftsführer, HR, Personalentwicklung

Team

Als Applied Improv Facilitator begleiten wir seit über 20 Jahren organisationale wie auch individuelle Transformationsprozesse. Veränderungen benötigen eine professionelle Begleitung, wenn sie von Führungskräften, deren Teams und Mitarbeitern ein neues Mindset, neue Fertigkeiten und Kompetenzen abverlangen.

Seit Beginn der 2010er Jahre bestimmten Themen wie NEW WORK, Work-Life 4.0 und die Digitale Agenda die aktuellen Transformationsprozesse. Eine von vielen großen Herausforderung stellt dabei die Implementierung agiler Arbeitsformen dar.

Als agile Coaches, Methodenentwickler und Experten für Angewandte Improvisation im Business schaffen wir mit unseren Blended Learning-Programmen eine zeitgemäße, interaktive und kreative Lernumgebung.

Wir sorgen in unseren Soft-Skills-Labs für einen sicheren Arbeitskontext, öffnen Experimentierräume und ermöglichen die erforderlichen Anpassungsprozesse durch ein spielerisches und zugleich nachhaltiges Lernen in Echtzeit.

Sie sind interessiert an einer Inhouse-Schulung für Ihre Firma, Ihr Trainernetzwerk oder Ihre Akademie?

Gerne entwickeln wir für Sie ein passendes Vortrags-, Semianar- oder Train-the-Trainer Konzept für Ihr Unternehmen oder Ihre Weiterbildungseinrichtung. Lassen Sie sich von der Vielfalt und den Möglichkeiten der Improvisationstechniken überraschen und treten Sie für ein Beratungsgespräch mit uns in Kontakt. Rufen Sie uns an oder nutzen Sie das Kontaktformular für eine Terminvereinbarung.

 

Anfrage Inhouseschulung

4 + 15 =

Für die Nutzung des Kontaktformulars gelten unsere Datenschutzgrundsätze.