Soft-Skills-Labs für die Arbeitswelt 4.0

Alle reden über AGILE. Und alles dreht sich um agile Methoden, Werte und Prinzipien. Doch wie wenden wir sie an?  Wir kann der Einsatz agiler Methoden dank agiler Soft-Skills-Labs gelingen? Wie setzen wir die Tools auf der Angewandten Improvisation in die Praxis um? Welche alten und neuen Soft-Skills benötigen Führungskräte und Teams, um einen agilen Workflow herzustellen?

Nach dem Motto: THINK – FEEL – ACT AGILE bieten wir Ihnen in unseren zweitägigen impro live! Soft-Skills-Labs den  Experimentierraum für das Erkunden agiler Tools, Methoden und Prinzpien, den Sie am Arbeitsplatz meist nicht haben.

Aus den Erfahrungen der letzten Jahren haben wir, gemeinsam mit unseren Kunden und Netzwerpartnern, acht Transferthemen herauskristallisiert, die uns Bezugsrahmen dienen. Wir laden Sie ein Ihre Fragen und Praxisfälle mitzubringen. Unsere Experten geben theroetische und methodische Impulse, berichten aus ihrer Beratungspraxis und entwickeln mit Ihnen gemeinsam Lösungen für Ihre Problemstellungen.

Ihr Nutzen: Agile Projektarbeit besser verstehen und leichter umsetzen

  • Sie erhalten Ideen und Lösungsansätze für Ihre aktuellen Problemstellungen
  • Sie vertiefen Ihr Verständnis für die Umsetzung agiler Werte und Prinzipien im Projektalltag
  • Sie erhalten einen geschütztes Experimentierfeld für die Erprobung neuer Soft-Skills
  • Sie erweitern Ihr persönliches Erfahrungs- und Handlungsrepertoire
  • Sie tauschen sich aus mit Kollegen und lernen von der Praxis für die Praxis
  • Sie greifen auf die Erfahrungen und Praxis-Tipps unserer Experten zurück
  • Sie werden bei Ihrem Transformationsprozess unterstützt und professionell begleitet

THINK - FEEL - ACT AGILE

impro live! Agile Soft-Skills-Labs Termine 2017/2018

2017

  • Sa 25. – So 26. März 2017, Berlin
    Schwerpunkt „#AuthenticStatus“
  • Sa 17. – So 18. Juni 2017, Berlin (Warteliste)
    Schwerpunkt „#InnerAgility “
  • Sa 16. – So 18. September 2017, Berlin
    Schwerpunkt „#AppliedImprovisationFramework“
  • Sa 09. – So 10. Dezember 2017, Berlin
    Schwerpunkt „#SocialEngagement“

2018

  • Sa 17. – So 18. März 2018, Berlin
    Schwerpunkt „#Storytelling“
  • Sa 16. – So 17. Juni 2018, Berlin
    Schwerpunkt „#AgileGames“
  • Sa 22. – So 23. September 2018, Berlin
    Schwerpunkt „#InnerWork
  • Sa 08. – So 09. Dez. 2018, Berlin
    Schwerpunkt „#AdhocPresentations“

Eckdaten und Invest:

  • Dauer: 2 Tage, jeweils von 10:00 – 18:00 Uhr

Ort:

  • Berlin, impro live! Akademie, Mehringdamm 62, 10961 Berlin oder Impact Circles, Puren Pause
  • Trainer je nach Schwerpunktthema: Ella Gabriele Amann (impro live! Akademie), Roland Trescher. Dorothea Anzinger, zusammen mit Praktikern und Experten aus den Bereichen Innovation, Scrum, Design Thinking.

Invest

  • 1.495,- €, zzgl. 19% MwSt (1.779,50 €), inkl. Pausenverpflegung und Mittagessen
  • Early Bird, bis zu 3 Monaten vor der Veranstaltung 1.345,- €, zzgl. 19% MwSt (1.600,55 €)
  • Sie kommen zu zweit oder als Team? Sie erhalten zusätzlich 10% Ermäßigung auf jede TeilnehmerIn
  • Sie möchten das Soft-Skills-Lab öfter oder regelmäßig besuchen?
    • 2 Termine 10 % Ermäßigung, je Modul 1.345,- €, zzgl. 19% MwSt (1.600,55 €)
    • 4 Termine 20 % Ermäßigung, je Modul 1.196,- €, zzgl. 19% MwSt (1.423,24 €)
    • 6 Termine 30 % Ermäßigung, je Modul 1.046,50,- €, zzgl. 19% MwSt (1.245,34 €)
    • 8 Termine 40 % Ermäßigung, je Modul 897,- €, zzgl. 19% MwSt (1.067,43 €)

 

Zielgruppen

  • Fach- und Führungskräfte, die mit der Umsetzung agiler Methoden und Projekte beauftragt sind, Ihre agilen Soft-Skills erweitern und Lösungsansätze für aktuelle Problemstellungen suchen.

Anmeldung

  • Senden Sie uns eine kurze E-Mail mit dem Namen der Veranstaltung und Veranstaltungszeiten und Ihre Rechnungsdaten an: info@impro-live-akademie.com

Experimentieren, Ausprobieren, Echtzeitlernen

Kommen Sie zu unserem impro live! Soft-Skills-Lab – auch gerne gemeinsam mit Ihren Netzwerkpartnern oder mit Ihrem  gesamten Team. Für zwei Tage eröffnen wir Ihnen einen experimentellen Rahmen unter dem Motto „Echtzeitlernen“. Wir gestalten jedes Labor unter einem Themenschwerpunkt und Sie bringen Ihre beruflichen Themen und Fragestellungen mit (z.B. Wie können wir die Kommunikation im Teamarbeit verbessern?)

Agile-Soft-Skills-Lab bringen wir natürlich auch zu Ihnen ins Unternehmen. Nach Bedarf bereichern wir Ihr Labor mit einen erfahrenen Scrum oder Design-Thinking-Experten aus unserem Netzwerk, der Ihnen und Ihrem Team mit Praxis-Tipps zur Seite steht.

Unser Ziel: Die Themen (Self)Innovation, New Work, Change the Change und Collaborative Culture für Sie praxisnah, lebendig und nahvollziehbar zu machen.

“ Sehr praxisorientiert. Ihr lebt impro!“

„Danke für die vielen und großzügigen Einblicke in Eure Arbeit!“

„Nicht nur fürs Business – Anwendung für jeden Lebensbereich!“

„Die Inputs kann ich direkt und leicht bei meiner Arbeit umsetzen!“

„Gute Mischung zwischen Theorie und praktischen Tools!“

„Echtzeitlernen mit Spaß- und direktem Nutzen – mehr davon…“

 

Teilnehmerstimmen

Agiles Soft-Skills-Lab

Soft-Skills-Labs – It´s all about People

Beim agilen Soft-Skills-Training steht der Mensch, die Kunst der Zusammenarbeit und das Design-Acting im Mittelpunkt. Sie lernen verschiedene agile Ansätze kennen und trainieren mit den Methoden der Angewandten Improvisation Ihre agilen Skills – lernen Sie genau dass, was sie gerade brauchen.

Authentizität und Status

impro live! Soft-Skills-Lab 4.0: #AuthenticStatus

Status, Empowerment, Kommunikation & Präsenz

Der Ruf nach Authentizität wird im agilen Führungsalltag immer lauter. Die althergebrachten Masken langweilen und fallen. Angesagt sind Natürlichkeit, ein stimmiges, offenes Auftreten und eine lösungsorientierte Kommunikation. Die Labor-Tage bieten Ihnen einen kreativen und experimentellen Raum für das Ausprobieren eines neuen, zeitgemäßen Führungsverhaltens. Bringen Sie Ihre Themen mit! Sie stehen im Mittelpunkt des Labors!

  • Nächster Termin: Sa 25. – So 26. März 2017, Berlin
Agilität und Persönlichkeit

impro live! Soft-Skills-Lab 4.0: #InnerAgility

Agilität und Persönlichkeit – das innere Parlament von SIZE Prozess®

Auf Basis des Modells vom Inneren Parlament von SIZE Prozess® erkunden wir in einem entspannten und sicheren Labor-Setting Ihre Agilität, Flexibilität und Anpassungsfähigkeit im Umgang mit Change-Prozessen. Sie entwickeln neue Strategien im Umgang mit dem Unbekannten, haben Zeit und Raum mit neuem Verhalten zu experimentieren und so mehr Sicherheit für Ihre neue Trainings- und/oder Führungspraxis zu gewinnen. Bringen Sie Ihre Themen mit! Sie stehen im Mittelpunkt des Labors!

  • Nächster Termin: Sa 17. – So 18. Juni 2017, Berlin

 

AppliedImprovisationFramework

impro live! Soft-Skills-Lab 4.0: #AppliedImprovisationFramework

Die 42 Werte und Prinzipien der Angewandten Improvisation

Agile Werte und Prinzipien stellen die Grundpfeiler für die Zusammenarbeit in agilen Projekte dar. Auch das impro live! Applied Improvisation Soft-Sklills-Training basiert auf einem Framework und auf insgesamt 42 Werten und Prinzipien, die das Herzstück unserer Arbeit darstellen. In unserem Soft-Skills-Lab zeigen wir wo Verbindungen zu den agilen Werten und Prinzipien bestehen und wo es Ergänzungen gibt. An Ihren Praxisfällen erforschen wir das Applied Improv Framework und erleben, wie sich agile Werte und Prinzipien in der agilen Führungs- und Teamarbeit umsetzen lassen.

  • Nächster Termin: Sa 16. – So 17. September 2017, Berlin

 

Social Engagement & Resilience

impro live! Soft-Skills-Lab 4.0: #SocialEngagement

Resilienz, Agilität und soziale Sicherheit

Ob Führung, Selbstführung oder agile Teamarbeit – soziale Sicherheit und soziales Engagement sind die Grundlagen für kreatives Arbeiten, für Innovation, für eine gelebte Fehlerkultur, Experimentierfreude und eine gelungene Kommunikation. An Ihren Praxisfällen erforschen wir, wie soziale Sicherheit und Resilienz im Spannungsfeld zwischen Agilität und Stabilität entstehen kann und wie sie die Tools aus der Angewandten Improvisation dazu nutzen können das soziale Engagement in der Teamarbeit zu aktivieren und zu kuklturiveren.

  • Nächster Termin: Sa 09. – So 10. Dezember 2017, Berlin

 

Agile Tools & Storytelling mit basy

impro live! Soft-Skills-Lab 4.0: #Storytelling

Self-Innovation und Storytelling

„Das kaufe ich Dir nicht ab!“ Und das ist gut so! Wir alle erzählen uns gerne Geschichten aus unserem Leben, die nur dazu dienen an gewohnte Strukturen, Probleme und Konflikte festzuhalten. Doch agile und resiliente Zeiten verlangen von uns eine lösungsorientierte Haltung, die sich auch in den Geschichten zeit, die wir uns Tag für Tag erzälen! In den Soft-Skills-Lab geht es um die Frage, wie sie mit dem Balance-Acting-System® (basy) nicht nur ein agiles Mindset entwickeln, sondern ebenso begeistert nur noch jene Geschichten erzählen, die Sie glaubwürdig und erfolgreich machen – und die man Ihnen gerne abkauft! Bringen Sie Ihre Themen mit! Sie stehen im Mittelpunkt des Labors!

  • Nächster Termin: Sa 17. – So 18. März 2018, Berlin
Agile Games

impro live! Soft-Skills-Lab 4.0: #AgileGames

Agile Spiele, Energizer und Impro-Formate für Gruppen und Teambuilding

Der Impro-Klassiker. Von interaktiven Spielen und Energizern kann man als Trainer nie genug haben. Wir zeigen, welche Übungen sich für den Einsatz im Rahmen agiler Methoden besonders gut eignen. So gelingen Stand-up-Meetings, Scrum, Design Thinking & Co noch besser! Wir zeigen Ihnen, wie Sie die interaktiven Tools einsetzen und Sie probieren die Umsetzung gleich vor Ort!

  • Nächster Termin: Sa 16. – So 17. Juni 2018, Berlin

 

ImproZensation und InnerWork

impro live! Soft-Skills-Lab 4.0: #InnerWork

7 Schritte zu mehr Souveränität und Klarheit im Leben

Ob Scrum, Design Thinking oder Humble Inquiry – agile Methoden und Ansätze setzen die Persönlichkeit des Menschen in den Mittelpunkt des Geschehens. Was macht mich aus? Wer und wie bin ich in verschiedenen Situationen und Kontexten? Wie steht es um das Zusammenspiel mit anderen Menschen? Das Labor zeigt anhand verschiedener Prinzipien aus der Angewandten Improvisation und den Grundgedanken des Zen, wie wir und spielerisch und leicht in den Methoden der neuen Arbeitswelt begegnen können. Bringen Sie Ihre Themen mit! Sie stehen im Mittelpunkt des Labors!

  • Nächster Termin: Sa 22. – So 23. September 2018, Berlin
AdhocPresentations

impro live! Soft-Skills-Lab 4.0: #AdhocPresentations

5-4-3-2-1- Los!

Hörst Du noch zu oder schläfst du schon? In Zeiten von inspirierenden TED Talks, Pitcha Cutcha und Science Slams braucht es frischen Wind in unserem Trainings-, Präsentations- und Vortragsalltag. Das Applied Improvisations Soft-Skills-Lab lädt ein zum Musterbrechen und Ausprobieren! Bringen Sie Ihre Themen mit! Und probieren Sie gleich aus!

  • Nächster Termin: Sa 08. – So 09. Dezember 2018, Berlin

 

Ella Gabriel Amann, Roland Trescher, Dorothea Anzinger

Impulsgeber: Ella Gabriele Amann, Roland Trescher, Dorothea Anzinger & Gäste

Die Applied Improv-Experten Ella Gabriele Amann, Roland Trescher und Dorothea Anzinger beschäftigen sich schon seit über 25 Jahren mit der Frage, wie sich die Prinzipien und Tools aus der Angewandten Improvisation für den Einsatz im Business, im Soft-Skills-Training und Team-Coaching nutzbar machen können.

Aus dem einstigen Nischenthema Agilität ist inzwischen ein MUST HAVE für alle Unternehmen, Führungskräfte, Teams aber auch Trainer und Berater geworden, die sich mit der Frage beschäftigen, wie der  Transformationsprozess 4.0. – hin zu einer neuen Qualität der Arbeit gelingen kann. Die Experten zeigen anhand ausgewählter Prinzipien und Übungen aus der Angewandten Improvisation wie sich durch ein gezieltes Soft-Skills-Training agile Methoden, wie z.B. Scrum, Design Thinking & Co noch besser in der Teamarbeit einsetzen lassen.

Bei der Entwicklung ihrer Trainings- und Weiterbildungen zur Arbeitswelt 4.0. arbeiten Ella Amann, Roland Trescher und Dorothea Anzinger regelmäßig mit Praktikern, Innovations-, Scrum- und Design-Thinking-Experten zusammen. In der gemeinsamen Labor-Arbeit werden agile Methoden unter die Lupe genommen, Schwachstellen in der Umsetzung Identifierzung und die passsenden Trainings-Tools ausgesucht, getestet und weiterentwickelt.

Was ist ein Soft-Skills-Lab?

Ein Soft-Skills-Lab steht für drei Dinge:

  • Erstens: Zeitgemäße Neurodidaktik, d.h. Denken, Fühlen, Handeln. Probieren geht über Studieren. Die Theorie vertiefen kannst Du später immer noch. Interaktive Tools, das gemeinsame Erleben und experimentieren mit neuen Skills steht im Mittelpunkt des Soft-Skills-Labs.
  • Zweitens: Echtzeitlernen. Deine aktuellen Themen geben dem Labor seine Richtung. Du lernst von Praktikern für die Praxis. Du lernst das von dem Du weißt, dass Du es gerade für Deinen nächsten Entwicklungsschritt brauchst – und nicht das von dem andere glauben, dass Du es gerade nötig hast.
  • Drittens: Von und miteinander lernen. Wir bringen als Experten Erfahrung, Praxisbeispiele, theoretische Hintergründe und einen großen Toolkoffer mit. Die Teilnehmer bringen ihre Erfahrungen, ihre Expertise und die Lust am gemeinsamen Erfahrungsaustausch mit.
Wie erfahre ich über die nächsten agilen Soft-Skills-Labs?

Gibt es offene Soft-Skills-Labs an denen Du teilnehmen kannst, dann findest Du diese auf unserer Website oder auf Facebook.

https://www.facebook.com/improliveakademie

 

 

Könnt ihr agiles Soft-Skills-Lab auch bei uns in der Firma veranstalten?

Natürlich kommen wir auch gerne in Dein Unternehmen oder zu Deinem Netzwerk vor Ort! So spontan, wie es auch immer gehen mag. Und zu dem Thema, welches Euch gerade am meisten interessiert. Setze Dich mit uns in Verbindung und wir sehen, wie wir ein Soft-Skills-Lab Dein Unternehmen oder Dein Team organisieren können!

Applied Improv Soft-Skills-Labs

Sie sind interessiert an einer Popup!lecture oder Training für Ihre Firma, Ihr Trainernetzwerk oder Ihre Akademie?

Gerne entwickeln wir für Sie ein paasendes Konzept für die Durchführung Ihrer Soft-Skills-Labs. Lassen Sie sich von der Vielfalt und den Möglichkeiten der Improvisationstechniken inspirieren und besuchen Sie eine unserer Popup!Lectures oder treten Sie gleich für ein Beratungsgespräch mit uns in Kontakt. Rufen Sie uns an oder nutzen Sie das Kontaktformular für eine Terminvereinbarung.

Ihre Anfrage

2 + 1 =

Die Durchführung unserer Weiterbildungen erfolgt in Kooperation mit:

applied-improv-for-trainer_practitioner-master-classes