impro live! Podcast #05: Der agile Trainer

von Ella Gabriele Amann | impro live! Podcast

#05: Neue Trainer-Skills für die Weiterbildung 4.0

Heute sprechen wir über das Tabuthema Weiterbildungsvakuum. Denn niemand spricht gerne über die heikle Frage wie alle jene gestandenen Trainer und Berater älterer Generationen, Führungskräfte, Mitarbeiter und Teams in die neue Arbeitswelt begleiten sollen, die weder in ihrem Job noch in der Trainerausbildung gelernt haben agile Frameworks erfolgreich einzusetzen? Übernimmt bald schon eine neue Trainergenerationen den Markt? Und wie können auch traditionell ausgebildete Trainer einen Anschluss in die neue Trainerwelt finden?

  • Vom Fachexperten zu einem Lernexperten
  • Verschiedene Lernstile berücksichtigen
  • Wie schaffe ich erlebnisorientierte Lernräume?
  • Welche Rolle spielen interaktive Lernformen?
  • Vom Trainingsplan zum Facilitation-Prozess
  • Agil = schnell? Was heißt Echtzeitlernen?
  • Die verschiedenen Rollen des Facilitators
  • Über Feedbackschleifen, Blended Learning & Co

Viel Spaß mit unserem impro live! Podcast wünschen
Ella Amann und Claudia Hoppe

Sicherlich ist agiles Training auch nicht für jede Trainerpersönlichkeit die richtige Lösung. Ich sehe es als meine Aufgabe Trainer rechtzeitig auf diese neuen Herausforderungen vorzubereiten. Denn früher oder später werden konventionelle Trainingsformen nicht mehr so stark abgerufen – und das hat wirtschaftliche Konsequenzen. Jeder muss für sich entscheiden, wie weit er darin eine Chance für seine persönliche Weiterentwicklung sieht. Doch ich würde damit auch nicht zu lange warten.

Wir wissen aus 10 Jahren Trainerweiterbildung in agilen Methoden, das traditionell geschulte Trainer oft 2-3 Jahre benötigen, bis sie die neuen Werte und Prinzipien wirklich verinnerlicht, die nötigen Weiterbildungen absolviert, aber vor allem selbst genug neue Praxiserfahrungen gesammelt haben.

Ella G. Amann

Unsere Veranstaltungs-Tipps

Sie möchten die Welt der Angewandten Improvisation für sich, ihr Business und/Training näher kennenlernen? Besuchen Sie ein Applied Improv Basic Seminar oder schnuppern Sie rein, in unsere Applied Improv Facilitator Zertifizierungen.

20 Tage | 360° Applied Impov Facilitator Level 3

20 Tage | 360° Applied Impov Facilitator Level 3

Die 360° Applied Improv Facilitator Level 3 Master Class „Transformation, Agility und New Work“ richtet sich an Applied Improv Facilitatoren, agile Trainer, Coaches, Führungskräfte und Projektleiter, die Unternehmen und Teams beim aktuellen Transformationsprozess in die Arbeitswelt 4.0 begleiten. Wir vertiefen Inhalte und Tools aus dem Applied Improv Toolkoffer Level 1 und 2.

mehr lesen
12 Tage | 360° Applied Improv Facilitator Level 2

12 Tage | 360° Applied Improv Facilitator Level 2

In unserer impro live! Ausbildung zum Applied Improv Facilitator (Level 2) – Toolbox für agiles Soft-Skills-Training erweitert Du Deinen Toolkoffer und machst Dich fit für die agile Arbeits- und Trainerwelt 4.0. Du lernst kreative Lernprozesse zu begleiten und Deine Trainings iterativ, gehirngerecht und interaktiv zu gestalten. Als Agilitätsexperten und Applied Improv Profis der ersten Stunde unterstützen wir Dich dabei, agile Werte und Prinzipien für Dein Soft-Skills-Training erlebbar zu machen.

mehr lesen
12 Tage | 360° Applied Improv Facilitator Level 1

12 Tage | 360° Applied Improv Facilitator Level 1

In der impro live! Ausbildung zum Applied Improv Facilitator Level 1 „Impro-Skills & Persönlichkeit“ vermitteln wir Dir die zentralen Bausteine unseres Applied Improvisation Frameworks (AIF). Mit dem Training der 42 impro live! Leitsätze entwickelst Du ein agileres Mindset als Facilitator, arbeitest an Deiner Persönlichkeit und trainierst anhand von zahlreichen Impro Interventionen und Simulationen die Grundlagen für die agile Zusammenarbeit im Team.

mehr lesen