#43 Entspannter Umgang mit Spielregeln

von impro live! Academy Podcast | Applied Improv Framework - New Work & Teamerlebnis

#43: Teamerlebnis – Entspannter Umgang mit Spielregeln

Gestaltungskraft zwischen Autonomie und Bindung

In dieser Folge unseres Applied Improv Podcast „New Work & Teamerlebnis“ geht es um die Kontextualisierung von Regeln: Welches Arbeitsumfeld benötigt ein klar definiertes Regelwerk, wann schaffen Regeln Sicherheit und wann engen sie den spielerischen Raum zu sehr ein. In der agilen Arbeitswelt lernen wir, das Regelwerk auf sein Material hin zu überprüfen, und was es braucht an Regeln und Kommitment, damit eine Gruppe, ein Team gemeinsam arbeiten kann.

  • Ein Produktives Arbeitsumfeld benötigt Regeln
  • Regeln schaffen Kommitment und Sicherheit
  • Regeln eröffnen Spiel- und Experimentierräume
  • Regeln brauchen Anpassung und Ausnahmen

Viel Freude beim Zuhören wünschen Euch
Ella Amann, Roland Trescher und Claudia Hoppe!

“Auch bei der Angewandten Improvisation sind Regeln wichtige Hilfsmittel im Umgang mit dem Unbekannten. Regeln und Leitsätze unterstützen das Impro-Ensemble dabei, sich auf dramaturgische Abläufe zu kommitten, sich im freien Spiel Leichter zu orientieren, schnellere Entscheidungen zu treffen und innerhalb der Selbstorganisation gemeinsame Bezugspunkte anzusteuern. Regeln dienen als Leitplanken die das Entsemble in der Spur halten, ohne dabei 100% festzulegen wohin die Reise gehen wird.

Je nach Arbeitskontext benötigen auch agile Teams ein einfaches und manchmal auch komplexeres Regel-System. Dabei ist wichtig: Erst müssen wir lernen die Grundregeln zu beherrschen und sie zuverlässig anzuwenden, um sie schließlich an den eigenen Bedarf anzupassen. So erhalten wir eine sicheren Boden, der maßgeblich dafür ist, dass wir mit den Regeln auch spielerisch umgehen können. Denn wollen wir eine interessante Geschichte erzählen, dann brechen wir beuwusst hier und da die Regeln, ohne dabei das gesamte System bzw. Team ins Chaos zu stürzen.“

Ella G. Amann & Roland Trescher

Applied Improv Facilitator, impro live! Akademie

Unsere Veranstaltungs-Tipps

Sie möchten die Welt der Angewandten Improvisation für sich, ihr Business und/Training näher kennenlernen? Besuchen Sie ein Applied Improv Basic Seminar oder schnuppern Sie rein, in unsere Applied Improv Facilitator Zertifizierungen.

Applied Improv Master-Klassen – für Teams, Projektleiter & Führungskräfte

Applied Improv Master-Klassen – für Teams, Projektleiter & Führungskräfte

Die VUCA Welt hat die Wirtschaft im Griff. Krisenmanagement und der Umgang mit dem Ungewissen zwingen Mitarbeiter dazu Ihr Improvisationstalent einzusetzen, weil ihnen für langfristige Planungsphasen keine Zeit mehr zur Verfügung steht. Das Applied Improvisation Framework gibt Führungskräften und Teams 42 Werte und Prinzipien an die Hand, mit denen Improvisation professionell gelingen kann. Im Rahmen von 5 Online-Live-Trainings erproben wir diese Leitsätze für die Praxis.

mehr lesen
6 Module 360° Applied Improv Facilitator Basics | Online

6 Module 360° Applied Improv Facilitator Basics | Online

In dem 6 moduligen Applied Impro Basics Online Kurs schafft Roland Trescher für Dich eine experimentelle Laborsituation. Im Rahmen von  interaktiven Übungen lernst Du Grundlagen der Angewandten Improvisation im Business kennen und reflektierst deren Anwendung in Deinem Arbeitskontext. Der Kurs findet über Zoom statt.

mehr lesen
20 Tage 360° Applied Impov Facilitator Level 3 – Masterklassen

20 Tage 360° Applied Impov Facilitator Level 3 – Masterklassen

Die 360° Applied Improv Facilitator Master Classes „Transformation, Agility und New Work“ richten sich an Applied Improv Facilitatoren, agile Trainer, Coaches, Führungskräfte und Projektleiter, die Unternehmen und Teams beim aktuellen Transformationsprozess in die Arbeitswelt 4.0 begleiten. Die Module sind Inhouse als Serie oder auch einzeln buchbar.

mehr lesen
12 Tage | 360° Applied Improv Facilitator Level 2

12 Tage | 360° Applied Improv Facilitator Level 2

In unserer impro live! Ausbildung zum Applied Improv Facilitator (Level 2) – Toolbox für agiles Soft-Skills-Training erweitert Du Deinen Toolkoffer und machst Dich fit für die agile Arbeits- und Trainerwelt 4.0. Du lernst kreative Lernprozesse zu begleiten und Deine Trainings iterativ, gehirngerecht und interaktiv zu gestalten. Als Agilitätsexperten und Applied Improv Profis der ersten Stunde unterstützen wir Dich dabei, agile Werte und Prinzipien für Dein Soft-Skills-Training erlebbar zu machen.

mehr lesen
12 Tage | 360° Applied Improv Facilitator Level 1

12 Tage | 360° Applied Improv Facilitator Level 1

In der impro live! Ausbildung zum Applied Improv Facilitator Level 1 „Impro-Skills & Persönlichkeit“ vermitteln wir Dir die zentralen Bausteine unseres Applied Improvisation Frameworks (AIF). Mit dem Training der 42 impro live! Leitsätze entwickelst Du ein agileres Mindset als Facilitator, arbeitest an Deiner Persönlichkeit und trainierst anhand von zahlreichen Impro Interventionen und Simulationen die Grundlagen für die agile Zusammenarbeit im Team.

mehr lesen