impro live! Podcast #08: New Work & Kommunikation

von impro live! Podcast | Applied Improv & New Work

#08: New Work & Kommunikation

Angewandte Improvisation und psychologische Grundbedürfnisse

Möchte ein Team unter den Anforderungen der neuen Arbeitswelt 4.0 erfolgreich improvisieren, benötigt es eine offene und konstruktive Kommunikationskultur. Dabei beeinflussen unsere psychologischen Bedürfnisse individuelle Wahrnehmung und Kommunikationsverhalten. In dem Applied Improv Podcast „New Work & Kommunikation“ gehen wir unter anderem der Frage nach, wie Teams von den verschiedenen Kommunikationsstilen der einzelnen Teammitglieder profitieren können.

  • Wie psychologische Grundbedürfnisse die Kommunikation beeinflussen.
  • Denken, Fühlen, Handeln – die drei Grundstrategien der Interaktion.
  • Das innere Parlament und die sechs Kommunikationsstile nach SIZE Prozess®.
  • Warum es wichtig ist, sich an verschiedene Kommunikationsstile anpassen zu können.
  • Sich auf verschiedene Stressmuster einstellen.
  • Wie sich die Ensemblearbeit verbessern lässt.
  • Was Teams aus der Ensemblearbeit lernen können.
  • Toleranz entwickeln – sich von Bewertungen frei machen.
  • Soziale Sicherheit als Basis für eine gute Teamkultur.
  • Der resiliente Umgang mit Diversität und Einzigartigkeit.

Viel Spaß mit der neuen Folge wünschen Euch
Ella Amann und Claudia Hoppe

Beim Applied Improv Training schaffen wir einen sicheren Raum für offene und authentische Kommunikation. Das autonome Nervensystem wird gestärkt und Mitarbeiter lernen im Umgang mit Fehlern, mit regelmäßigem Feedback wie auch mit Kritik besser umzugehen.

Für eine gelungene Kommunikation in der neuen Arbeitswelt ist es von Vorteil, wenn Führungskräfte und Teams lernen, sich von Bewertungen frei zu machen und lernen, neuen Anforderungen nicht mit Kontrolle, sondern einem Vertrauensvorschuss zu begegnen.

Wenn wir Innovation und Co-Creation fördern wollen, dann müssen wir uns und Anderen Experimentierräume zur Verfügung stellen, in denen Flow und die Lust am Scheitern begrüßt und das Improvisationshandwerk professionalisiert werden kann.  

Ella G. Amann

Applied Improv Facilitator, impro live! Akademie

Unsere Veranstaltungs-Tipps

Sie möchten die Welt der Angewandten Improvisation für sich, ihr Business und/Training näher kennenlernen? Besuchen Sie ein Applied Improv Basic Seminar oder schnuppern Sie rein, in unsere Applied Improv Facilitator Zertifizierungen.

Applied Improv Master-Klassen – für Teams, Projektleiter & Führungskräfte

Applied Improv Master-Klassen – für Teams, Projektleiter & Führungskräfte

Die VUCA Welt hat die Wirtschaft im Griff. Krisenmanagement und der Umgang mit dem Ungewissen zwingen Mitarbeiter dazu Ihr Improvisationstalent einzusetzen, weil ihnen für langfristige Planungsphasen keine Zeit mehr zur Verfügung steht. Das Applied Improvisation Framework gibt Führungskräften und Teams 42 Werte und Prinzipien an die Hand, mit denen Improvisation professionell gelingen kann. Im Rahmen von 5 Online-Live-Trainings erproben wir diese Leitsätze für die Praxis.

mehr lesen
6 Module 360° Applied Improv Facilitator Basics | Online

6 Module 360° Applied Improv Facilitator Basics | Online

In dem 6 moduligen Applied Impro Basics Online Kurs schafft Roland Trescher für Dich eine experimentelle Laborsituation. Im Rahmen von  interaktiven Übungen lernst Du Grundlagen der Angewandten Improvisation im Business kennen und reflektierst deren Anwendung in Deinem Arbeitskontext. Der Kurs findet über Zoom statt.

mehr lesen
20 Tage 360° Applied Impov Facilitator Level 3 – Masterklassen

20 Tage 360° Applied Impov Facilitator Level 3 – Masterklassen

Die 360° Applied Improv Facilitator Master Classes „Transformation, Agility und New Work“ richten sich an Applied Improv Facilitatoren, agile Trainer, Coaches, Führungskräfte und Projektleiter, die Unternehmen und Teams beim aktuellen Transformationsprozess in die Arbeitswelt 4.0 begleiten. Die Module sind Inhouse als Serie oder auch einzeln buchbar.

mehr lesen
12 Tage | 360° Applied Improv Facilitator Level 2

12 Tage | 360° Applied Improv Facilitator Level 2

In unserer impro live! Ausbildung zum Applied Improv Facilitator (Level 2) – Toolbox für agiles Soft-Skills-Training erweitert Du Deinen Toolkoffer und machst Dich fit für die agile Arbeits- und Trainerwelt 4.0. Du lernst kreative Lernprozesse zu begleiten und Deine Trainings iterativ, gehirngerecht und interaktiv zu gestalten. Als Agilitätsexperten und Applied Improv Profis der ersten Stunde unterstützen wir Dich dabei, agile Werte und Prinzipien für Dein Soft-Skills-Training erlebbar zu machen.

mehr lesen