Das Yes and!-Prinzip

Unser Improvisationsvermögen lebt von der Kunst, im Augenblick, im Hier und Jetzt, achtsam, aufmerksam und präsent zu sein. Menschen, die professionell gelernt haben, in einem Ensemble zu improvisieren, sei es als Musiker, Tänzer, Schauspieler oder Mitarbeiter, haben auch gelernt, dass der achtsame und wache Umgang miteinander von dem sogenannten „Yes and!“-Prinzip getragen und genährt wird. 

Als eines der zentralen Prinzipien aus der Angewandten Improvisation besagt das „Yes and!“-Prinzip, dass wir für den Moment achtsam bleiben, uns auch ungewöhnlichen Angeboten gegenüber öffnen. Experten setzen es weltweit in ihren Trainings und Beratungen ein, um zu verdeutlichen, wie zentral Offenheit und Lernbereitschaft für das Meistern von Krisen und für die Entwicklung von gemeinsamen Erfolgsgeschichten ist.

Mit dem Yes and! Prinzip können mit Teams den achtsamen, wachen und aufmerksamen Umgang miteinander trainieren und damit die Grundlage dafür schaffen, dass improvisiertes Handeln auf einem professionellen Niveau möglich wird. Die Zusammenarbeit wird geprägt von einer inneren Haltung des Vertrauens und der Wertschätzung:

  • Ich bin offen für Deine Ideen!
  • Ich nehme Dich ernst!
  • Du bist mir wichtig!
  • Wir können die Lösung gemeinsam entwickeln.


Fit für den Umgang mit Krisen

Krisensituationen sind ungeplante, überraschende, oft planlose Situationen. Best Practice und alte Lösungen funktionieren nicht mehr. Das Neue ist noch nicht etabliert. Die Geschichte unseres Lebens nimmt eine unerwartete Wendung und wir wissen nicht, wie es weitergeht. Unser Improvisationstalent wird wach und unser Improvisationsvermögen ist der kostbare Schatz auf den wir immer bauen können, wenn es darum geht, mit der Realität von Chaos und Komplexität gut umgehen zu können.

Das YES and! Mindset pflegen:

  • Ja, es läuft nicht alles nach Plan und ich bin offen für die Angebote, die sich in der momentanen Situation für mich anbieten.
  • Ja, ich sehe gerade noch nicht den Sinn und doch ist alles mit allem verbunden und eines fügt sich zum anderen.
  • Ja, ich weiß nicht, wie es langfristig weitergeht, und ich mache einfach hier und jetzt den ersten mir möglichen Schritt.
  • Ja, mir stehen nicht die Mittel zur Verfügung, die ich gerne hätte, und ich nutze die Dinge und Materialien, die gerade da sind.


Fit für den Einsatz agiler Methoden

Das YES AND! Prinzip besagt, dass wir für den Moment achtsam bleiben, uns auch ungewöhnlichen Angeboten gegenüber öffnen, im Sinne einer „Ja, und -Haltung“ interagieren und damit die Zusammenarbeit in einem nicht bekannten Kontext schneller, effizienter und iterativer gestalten können. Entwicklungs-, Lern-, und Adaptionsprozesse werden möglich. Prototypen und vorläufiges Verhalten können entstehen, getestet,  überprüft und angepasst werden. Schrittweise Lösungsentwicklung und Innovation sind das Ziel des YES AND! Prinzips.


Bereit sein Verantwortung zu übernehmen

Noch zu einem großen Mißverständnis, welches Menschen häufig mit dem Yes and! Prinzip verbinden – sobald sie nur das YES und nicht das UND verstehen. Denn das YES AND Prinzip besagt gerade nicht dass wir zu allem Ja und Amen sagen. Die Ja, und Haltung besagt, dass wir einen Vorschlag annehmen, ihn prüfen, ggf. testen, ihn ausprobieren und mit einer Antwort reagiere, die einen eigenen Vorschlag, eine eigenen Haltung und ein eigenes Ansinnen repräsentiert.

  • Jan, lass uns die Farbe in der Präsentation verändern … und wenn wir die Farbe in Richtung Geld statt grau verändern, dann können wir damit ggf. auch eine jüngere Zielgruppe ansprechen.
  • Ja, lass und den Vorschlag von Klaus durchdenken … und wenn wir seinen Vorschlag annehmen dem Kunden einen Rabatt auf Profukt 1 zu geben, dann können wir ggf. auch Produkt 2 mit anbieten.

Ob in der Teamentwicklung oder in der Partnerschaft, sich auf die Ideen und Vorstellungen anderer einzulassen, im Flow zu bleiben und kooperativ an Problemlösungen zu arbeiten, stellt eine große Herausforderung dar, die man mit dem „Ja, und-Prinzip“ meistern kann.

  • Mehr dazu auch im Beitrag „Impro Basics: Improvisation & Flow“
  • Mehr zur Angewandten Improvisation in der Resilienzförderung „Micro Inputs Resilienz“

 

Angewandte Improvisation in der Resilienzförderung

Seit über 30 Jahren beschäftige ich mich mit der Frage wie wir interaktive Methoden aus der Angewandten Improvisation für Soft-Skills-Training und Persönlichkeitsentwicklung nutzbar machen können. 10 Jahre nach Durchführung unserer Impro für Trainer Ausbildung habe ich 2017 bei managerSeminare das Trainer- und Coaching-Handbuch „Micro Inputs Resilienz“ veröffentlicht. Darin stelle ich Improvisation und Lernvermögen als eine der zentralen Kernkompetenzen der Resilienz vor. ergänzt werden die theretischen HIntergründe und Modell mit bewährten interaktiven Übungen aus der Angewandten Imrovisation. Die Grafikerin Anna Egger hat für die Übungen prägnate Visualisierungshilfen gestaltet, die Du für Dein Training als Vorlagen nutzen kannst.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Einsatz der Micro Inputs in Deinem Training!
Deine, Ella Gabriele Amann

Applied Improv Facilitator – Veranstaltungstipps

du möchtest die Welt der Angewandten Improvisation für Dich, Dein Training, Coaching, Deine Teamarbeit oder Dein Business näher kennenlernen? Starte mit einem Applied Improv Basics Kurs oder intensiviere Deine Kenntnisse im Rahmen unseren Applied Improv Facilitator Zertifizierungen. Natürlich gibt es Applied Improv Las auch für Deine Inhouse-Veranstaltungen.

Applied Improv Master-Klassen – für Teams, Projektleiter & Führungskräfte

Applied Improv Master-Klassen – für Teams, Projektleiter & Führungskräfte

Die VUCA Welt hat die Wirtschaft im Griff. Krisenmanagement und der Umgang mit dem Ungewissen zwingen Mitarbeiter dazu Ihr Improvisationstalent einzusetzen, weil ihnen für langfristige Planungsphasen keine Zeit mehr zur Verfügung steht. Das Applied Improvisation Framework gibt Führungskräften und Teams 42 Werte und Prinzipien an die Hand, mit denen Improvisation professionell gelingen kann. Im Rahmen von 5 Online-Live-Trainings erproben wir diese Leitsätze für die Praxis.

mehr lesen
6 Module 360° Applied Improv Facilitator Basics | Online

6 Module 360° Applied Improv Facilitator Basics | Online

In dem 6 moduligen Applied Impro Basics Online Kurs schaffen Roland Trescher und Ella Amann für Dich eine experimentelle Laborsituation. Im Rahmen von  interaktiven Übungen lernst Du Grundlagen der Angewandten Improvisation im Business kennen und reflektierst deren Anwendung in Deinem Arbeitskontext. Der Kurs findet über Zoom statt.

mehr lesen
20 Tage 360° Applied Impov Facilitator Level 3 – Masterklassen

20 Tage 360° Applied Impov Facilitator Level 3 – Masterklassen

Die 360° Applied Improv Facilitator Master Classes „Transformation, Agility und New Work“ richten sich an Applied Improv Facilitatoren, agile Trainer, Coaches, Führungskräfte und Projektleiter, die Unternehmen und Teams beim aktuellen Transformationsprozess in die Arbeitswelt 4.0 begleiten. Die Module sind Inhouse als Serie oder auch einzeln buchbar.

mehr lesen
12 Tage | 360° Applied Improv Facilitator Level 2

12 Tage | 360° Applied Improv Facilitator Level 2

In unserer impro live! Ausbildung zum Applied Improv Facilitator (Level 2) – Toolbox für agiles Soft-Skills-Training erweitert Du Deinen Toolkoffer und machst Dich fit für die agile Arbeits- und Trainerwelt 4.0. Du lernst kreative Lernprozesse zu begleiten und Deine Trainings iterativ, gehirngerecht und interaktiv zu gestalten. Als Agilitätsexperten und Applied Improv Profis der ersten Stunde unterstützen wir Dich dabei, agile Werte und Prinzipien für Dein Soft-Skills-Training erlebbar zu machen.

mehr lesen
12 Tage | 360° Applied Improv Facilitator Level 1

12 Tage | 360° Applied Improv Facilitator Level 1

In der impro live! Ausbildung zum Applied Improv Facilitator Level 1 „Impro-Skills & Persönlichkeit“ vermitteln wir Dir die zentralen Bausteine unseres Applied Improvisation Frameworks (AIF). Mit dem Training der 42 impro live! Leitsätze entwickelst Du ein agileres Mindset als Facilitator, arbeitest an Deiner Persönlichkeit und trainierst anhand von zahlreichen Impro Interventionen und Simulationen die Grundlagen für die agile Zusammenarbeit im Team.

mehr lesen

Unser Applied Improv Podcast

Gleich hier auf unserer Website, auf Youtbe oder bei …